Penispumpe - größer, länger, besser

Filtern
    46 Produkte
    - 10%
    SALE
    -10%
    - 61%
    SALE
    -61%
    - 48%
    SALE
    -47%
    - 32%
    SALE
    -31%
    - 25%
    SALE
    -25%
    - 32%
    SALE
    -31%
    Ausverkauft
    SALE
    -25%
    Ausverkauft
    Ausverkauft
    Ausverkauft
    Ausverkauft
    SALE
    -38%
    Ausverkauft
    SALE
    -25%
    1. Was sind Penispumpen
    2. Wie ist eine Penispumpe aufgebaut?
    3. Was für Penispumpen Modelle gibt es?
    4. Was unterscheidet eine elektrische penispumpe
    Penispumpe von einer nicht elektrischen?

    5. Wie verwende ich Penispumpen?
    6. Wie finde ich gute Penispumpen?
    7. Was kosten Penispumpen?
    8. Worauf sollte ich beim Kauf von Penispumpen außerdem achten?
    9. Wie reinige ich eine Penispumpe richtig?

     

    Was sind Penispumpen

    Eine Penispumpe ist ein Hilfsmittel, das Männer dabei unterstützen kann, eine bessere Erektion, ein größeres Glied und eine stärkere Libido zu erreichen. Im Grunde handelt es sich um eine Unterdruckpumpe.

    Penispumpen werden gerne von Männern mit Erektionsstörungen, erektiler Dysfunktion oder der generellen Unterstützung der Erektionsfähigkeit verwendet.

    Die Penispumpe funktioniert, indem sie ein Vakuum um den Penis erzeugt. Durch das Erzeugen des Vakuums wird Blut in den Penis gezogen, was zu einer verstärkten Durchblutung und einer Erektion führt. Dies kann dazu beitragen, eine härtere und länger anhaltende Erektion zu erreichen.

    Darüber hinaus kann die regelmäßige Anwendung einer Penispumpe zu einer Erweiterung der Blutgefäße im Penis führen, was eine Therapieoption bei Erektionsproblemen sein kann. Dieses Unterdruck Training bekämpft selbstverständlich nicht die Ursachen und es ist wichtig zu beachten, dass dies vorübergehende Effekte sind und nicht zu einer dauerhaften Vergrößerung des Penis führen.

    Eine Penispumpe kann auch die sexuelle Lust und Libido steigern, da eine verbesserte Durchblutung des Penis zu einer erhöhten Empfindlichkeit und erweiterten sexuellen Erfahrungen führen kann. Dies kann das sexuelle Vergnügen sowohl für den Benutzer als auch für den Partner steigern.

    Es ist jedoch wichtig, eine Penispumpe verantwortungsvoll und entsprechend den Anweisungen des Herstellers zu verwenden, um Verletzungen oder unerwünschte Nebenwirkungen zu vermeiden.

    Insgesamt kann eine Penispumpe eine nützliche Option sein, um die sexuelle Leistungsfähigkeit, die Auswirkungen einer Erektile Dysfunktion und das sexuelle Vergnügen zu verbessern. Es ist jedoch wichtig, realistische Erwartungen zu haben und sich bewusst zu sein, dass die Effekte vorübergehend sind. Eine offene Kommunikation mit dem Partner und die Berücksichtigung der eigenen körperlichen Grenzen sind ebenfalls wichtig, um ein positives und sicheres Nutzungserlebnis zu gewährleisten.

    Wie ist eine Penispumpe aufgebaut?

    Eine Penispumpe, auch bekannt als Vakuumpumpe oder Erektionspumpe ein allgemeiner Aufbau:

    1. Zylinder: Der Hauptbestandteil der Penispumpe ist ein zylindrischer Behälter, der normalerweise aus Kunststoff oder Glas gefertigt ist. Er ist groß genug, um den erigierten Penis aufzunehmen. Der Zylinder hat an einem Ende eine offene Öffnung und am anderen Ende eine geschlossene, abgerundete oder flexible Öffnung.

    2. Dichtungsring: An der offenen Öffnung des Zylinders befindet sich ein flexibler Dichtungsring oder eine Manschette. Diese Manschette wird über die Basis des Penis geschoben, um einen luftdichten Abschluss zu gewährleisten.

    3. Druckventil: Die Penispumpe ist mit einem Druckventil ausgestattet, das den Druck im Inneren des Zylinders reguliert. Durch dieses Ventil kann der Benutzer die gewünschte Saugkraft einstellen.

    4. Manometer (optional): In einigen fortschrittlicheren Penispumpen gibt es ein Manometer, das den Druck im Zylinder anzeigt. Dadurch kann der Benutzer den Pumpvorgang besser kontrollieren.

    5. Handpumpe: Eine Handpumpe oder elektrische Pumpe ist an der geschlossenen Öffnung des Zylinders angebracht. Diese Pumpe erzeugt ein Vakuum im Inneren des Zylinders, indem sie Luft herauszieht.

    Was für Penispumpen Modelle gibt es?

    Es gibt verschiedene Arten von Penispumpen, die jeweils ihre eigenen Merkmale und Vorteile haben. Hier sind einige gängige Typen von Penispumpen:

    1. Luftbetriebene Penispumpen: Diese Art von Penispumpe verwendet Luftdruck, um ein Vakuum um den Penis zu erzeugen. Eine handbetriebene Pumpe zieht Luft aus der Kammer, was zu einem Unterdruck führt und den Penis in die Kammer zieht. Luftbetriebene Penispumpen sind einfach zu bedienen und bieten eine effektive Methode zur Erzeugung von Unterdruck.

    2. Wassergetriebene Penispumpen: Bei diesen Penispumpen wird Wasser verwendet, um Unterdruck zu erzeugen. Der Penis wird in die Kammer eingeführt, die dann mit Wasser gefüllt wird. Durch das Abpumpen des Wassers entsteht ein Vakuum, das den Penis in die Kammer zieht. Wassergetriebene Penispumpen können besonders komfortabel sein, da sie einen gleichmäßigen Druck bieten und die Verwendung in der Dusche oder Badewanne ermöglichen.

    3. Penispumpen mit spezieller Ausstattung: Es gibt auch Penispumpen mit zusätzlichen Funktionen und Ausstattungen, um das sexuelle Vergnügen weiter zu steigern. Dazu gehören zum Beispiel Penispumpen mit Vibrationsfunktion, die zusätzliche Stimulation bieten. Es gibt auch elektrisch betriebene Penispumpen, bei denen der Unterdruck automatisch erzeugt wird, ohne dass manuell gepumpt werden muss. Einige Modelle verfügen über Druckanzeigegeräte oder Messskalen, um den Druck genau zu kontrollieren.

    Unabhängig von der Art der Penispumpe ist es wichtig, dass sie sicher und komfortabel zu bedienen ist. Achte auf hochwertige Materialien, einfache Reinigungsmöglichkeiten und eine gute Druckregulierung, um ein angenehmes und effektives Nutzungserlebnis zu gewährleisten.

    Was unterscheidet eine elektrische penispumpe Penispumpe von einer nicht elektrischen?

    Der Hauptunterschied zwischen nicht-elektrischen (manuellen) und elektrischen Penispumpen besteht in derArt und Weise, wie das Vakuum erzeugt wird, um eine Erektion zu erzielen oder aufrechtzuerhalten. Lass uns die Unterschiede im Aufbau, der Bedienung und der Reinigung dieser beiden Arten von Penispumpen genauer betrachten:

    Nicht-elektrische (manuelle) Penispumpen:

    Aufbau:
    • Zylinder: Der zylindrische Behälter besteht aus Kunststoff oder Glas und ist groß genug, um den erigierten Penis aufzunehmen.

    • Dichtungsring: Ein flexibler Dichtungsring oder eine Manschette ist an der offenen Öffnung des Zylinders befestigt, um einen luftdichten Abschluss zu gewährleisten.

    • Handpumpe: Eine Handpumpe ist an der geschlossenen Öffnung des Zylinders angebracht. Sie erzeugt das Vakuum, indem Luft aus dem Zylinder herausgepumpt wird.

    Bedienung:
    • Der Benutzer führt den Penis in den Zylinder ein und schiebt die Manschette über die Basis, um einen luftdichten Abschluss zu erzielen.

    • Durch Betätigen der Handpumpe wird Luft aus dem Zylinder abgesaugt, wodurch ein Vakuum entsteht.

    • Das Vakuum führt dazu, dass Blut in den Penis strömt und eine Erektion erzeugt oder verstärkt wird.

    • Wenn eine ausreichende Erektion erreicht ist, kann der Benutzer die Pumpe entfernen und den Penis mit einem Penisring abbinden, um die Erektion aufrechtzuerhalten.

    Reinigung:

    • Demontage: Die Penispumpe wird zerlegt, indem der Zylinder und die Handpumpe voneinander getrennt werden.

    • Handwäsche: Alle Teile werden unter warmem Wasser mit milder Seife oder einem speziellen Spielzeugreiniger gereinigt.

    • Trocknung: Die Teile werden an der Luft getrocknet, bevor sie wieder zusammengebaut und verstaut werden.

      Elektrische Penispumpen:

      Aufbau:

      • Zylinder und Dichtungsring: Wie bei der manuellen Penispumpe.

      • Elektrische Pumpe: Statt einer Handpumpe verfügt die elektrische Version über einen Motor, der das Vakuum automatisch erzeugt.

      Bedienung:

      • Der Benutzer führt den Penis in den Zylinder ein und schiebt die Manschette über die Basis, um einen luftdichten Abschluss zu gewährleisten.

      • Durch das Betätigen eines Knopfes oder Schalters wird die elektrische Pumpe aktiviert, die automatisch das Vakuum im Zylinder erzeugt.

      • Das Vakuum führt dazu, dass Blut in den Penis strömt und eine Erektion erzeugt oder verstärkt wird.

      • Die meisten elektrischen Penispumpen haben integrierte Sicherheitsmechanismen, um den Druck im Zylinder zu kontrollieren und Überbeanspruchung zu verhindern.

      Reinigung:

      • Bei elektrischen Penispumpen ist es besonders wichtig, die Anweisungen des Herstellers zur Reinigung der elektrischen Komponenten zu beachten. In der Regel dürfen diese Teile nicht mit Wasser in Berührung kommen.

      • Die Reinigung des Zylinders und des Dichtungsrings erfolgt wie bei der manuellen Penispumpe durch Handwäsche und Lufttrocknung.

        Wie verwende ich Penispumpen?

        Penispumpen sind eine beliebte Alternative zu anderen Therapien und Methoden bei Erektionsproblemen. Allerdings müssen bestimmte Richtlinien und Sicherheitsvorkehrungen beim Benutzen der Penis Pumpe befolgt werden, um die Auswirkungen der Penis Pumpe zu maximieren und mögliche Risiken zu minimieren.

        Der erste Schritt bei der Verwendung einer Penis Pumpe besteht darin, ein hochwertiges Modell zu wählen, das den Bedürfnissen des Anwenders entspricht. Es ist wichtig, ein Modell zu wählen, das eine gute Saugkraft aufweist, um eine optimale Wirkung zu erzielen. Dann muss der Penis in die Penispumpe eingeführt werden. Dazu sollte man ein Gleitgel verwenden, um ein Gleiten des Penis in die Penispumpe zu vereinfachen. Wenn der Penis in die Penis pump eingesetzt ist, kann der Anwender sie auf den gewünschten Druck einstellen. Es ist wichtig, den empfohlenen Druck nicht zu überschreiten, um Schäden an den empfindlichen Geweben zu vermeiden. Der Anwender sollte die Penispump so lange verwenden, bis ein leichtes Gefühl der Unbehaglichkeit oder ein leichter Schmerz verspürt wird. Dann muss die Penis Pumpe abgeschaltet werden. Nachdem die Penis Pumpe abgeschaltet wurde, sollte der Penis langsam aus der Penispumpe entfernt werden. Anschließend kann ein spezielles Penispflegeprodukt angewendet werden, um die Haut zu beruhigen und zu schützen. Die Anwendung der Penis Pumpe sollte nicht häufiger als einmal pro Woche erfolgen.

        Wie finde ich gute Penispumpen?

        Bei der Auswahl einer guten Penispumpe gibt es mehrere wichtige Aspekte zu beachten. Hier sind einige Punkte, die du umfassend betrachten solltest:

        1. Material: Achte darauf, dass die Penispumpe aus hochwertigem und sicheren Materialien hergestellt ist. Silikon und medizinisches oder hautfreundliches ABS-Plastik sind gängige Materialien, die sich leicht reinigen lassen und keine gesundheitsschädlichen Substanzen enthalten.

        2. Größe: Wähle eine Penispumpe, die zu Deiner Größe und Anatomie passt. Die Pumpe sollte ausreichend Platz bieten, um den Penis bequem einzuführen und einen guten Abdichtungseffekt zu erzielen. Es gibt verschiedene Größenoptionen auf dem Markt, also wähle diejenige, die am besten zu dir passt.

        3. Antrieb der Pumpe: Penispumpen können manuell oder elektrisch betrieben werden. Manuelle Pumpen erfordern manuelle Arbeit, während elektrische Pumpen einen motorisierten Antrieb haben. Beide Optionen haben ihre Vor- und Nachteile. Entscheide dich für den Antriebstyp, der am besten zu deinen Bedürfnissen und Vorlieben passt.

        4. Druck: Überprüfe die Druckregulierungsfunktion der Penispumpe. Eine gute Pumpe ermöglicht es dir, den Druck nach deinen Vorlieben anzupassen und den optimalen Komfort und die Sicherheit zu gewährleisten. Ein übermäßig hoher Druck kann zu Verletzungen führen, daher ist es wichtig, dass die Pumpe eine angemessene Druckkontrolle bietet.

        5. Manschette: Die Manschette der Penispumpe spielt eine wichtige Rolle für einen effektiven und bequemen Gebrauch. Sie sollte aus weichem und flexiblen Material bestehen, das eine gute Abdichtung ermöglicht und gleichzeitig angenehm auf der Haut liegt. Eine austauschbare oder anpassbare Manschette kann vorteilhaft sein, um eine bessere Passform zu gewährleisten.

        6. Reinigung: Die Hygiene ist ein wichtiger Aspekt bei der Verwendung einer Penispumpe. Achte darauf, dass die Pumpe leicht zu reinigen ist. Abnehmbare Teile oder eine einfache Zugänglichkeit der Innenkomponenten erleichtern die Reinigung und verhindern das Wachstum von Bakterien oder Keimen. Verwende für die Reinigung milde Seife und warmes Wasser oder spezielle Reinigungsmittel für Sexspielzeug.

        Was kosten Penispumpen?

        Der Preis von Penispumpen kann je nach Qualität, Funktionen und Marken variieren. Hier sind einige Informationen über die verschiedenen Preisspannen und ihre jeweiligen Vorteile:

        1. Günstige Penispumpen (10 bis 30 Euro): In dieser Preisklasse finden sich einfache, grundlegende Penispumpen. Sie bestehen häufig aus günstigeren Materialien wie Kunststoff und haben möglicherweise weniger Funktionen. Diese Pumpen bieten in der Regel eine grundlegende Vakuumerzeugung und können für Einsteiger oder diejenigen mit einem begrenzten Budget geeignet sein. Allerdings können die Qualität und Haltbarkeit dieser günstigen Pumpen variieren.

        2. Penispumpen im mittleren Preisbereich (30 bis 80 Euro): In dieser Preisklasse finden sich qualitativ hochwertigere Penispumpen mit besseren Materialien und Funktionen. Sie können aus strapazierfähigem Kunststoff oder Silikon hergestellt sein und über eine effektive Vakuumerzeugung verfügen. Diese Pumpen bieten oft einen angenehmen Sitz und sind leicht zu handhaben. Sie können auch über zusätzliche Merkmale wie abnehmbare Manschetten, Druckregulierung oder Zubehörteile verfügen. Diese Mittelklasse-Pumpen bieten in der Regel ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und sind für die meisten Benutzer geeignet.

        3. Penispumpen im höheren Preisbereich (ab 80 Euro): In diesem Preissegment finden sich oft hochwertige Penispumpen von renommierten Marken. Diese Pumpen bestehen aus hochwertigen Materialien wie medizinischem Silikon oder Edelstahl und bieten fortschrittliche Funktionen und Technologien. Sie verfügen möglicherweise über präzise Druckregulierung, integrierte Vibrationsfunktionen oder fortschrittliche Messgeräte. Diese hochwertigen Pumpen sind in der Regel langlebiger, komfortabler und bieten eine bessere Leistung. Sie sind besonders für Benutzer geeignet, die Wert auf Qualität und Funktionalität legen.

        Es ist wichtig zu beachten, dass der Preis nicht immer ein Indikator für die Qualität ist. Manchmal finden sich auch günstigere Modelle mit guter Qualität und umgekehrt. Es empfiehlt sich, Bewertungen und Erfahrungsberichte zu lesen, um die richtige Penispumpe zu finden, die den eigenen Bedürfnissen und Vorlieben entspricht.

        Worauf sollte ich beim Kauf von Penispumpen außerdem achten?

        Beim Kauf einer Penispumpe ist es wichtig, dass Du Dich über die verschiedenen Arten, Größen und Funktionen informieren. Es gibt verschiedene Arten von Penispumpen, die unterschiedliche Ergebnisse erzielen können. Einige der gängigsten Arten ist manuelle Penispumpe, Vakuumpumpen und elektrische Penis Pumpen. Abhängig von Deinen Zielen und Bedürfnissen solltest Du die beste Penispumpe für Deine Situation auswählen. Es ist auch wichtig, die Größe der Penispumpe zu berücksichtigen, die Du kaufen möchtest. Es ist wichtig, dass das neue Sexspielzeug zu Deiner Penisgröße passt. Andernfalls kannst Du Dir verschiedene unangenehme Nebenwirkungen wie Schmerzen, Blutergüsse oder Verletzungen zuziehen. Stelle sicher, dass die Penis Pumpe, leicht zu bedienen ist und dass, die Penis Pumpe über eine sichere Saugfunktion verfügt. Einige Penispumpen verfügen über ein manuelles Vakuumsystem, während andere über ein automatisches System verfügen.Einige Penispumpen können helfen, das sexuelle Leistungsvermögen zu verbessern, während andere Penispumpen dazu beitragen können, die Größe des Penis zu erhöhen. Beachte schließlich, dass die meisten Penispumpen nicht zur dauerhaften Verwendung gedacht sind. Verwende die Penis Pumpe regelmäßig, aber nicht zu oft, da dies zu unerwünschten Nebenwirkungen führen kann. Befolge die Anweisungen des Herstellers sorgfältig, um das Risiko von Nebenwirkungen zu minimieren.

        Wie reinige ich eine Penispumpe richtig?

        Die richtige Reinigung einer Penispumpe ist wichtig, um eine hygienische und sichere Verwendung zu gewährleisten. Hier sind Schritte zur gründlichen Reinigung einer Penispumpe, einschließlich der Verwendung eines Toy Cleaners:

        1. Sofortige Reinigung nach der Verwendung: Nachdem du die Penispumpe benutzt hast, solltest du sie so bald wie möglich reinigen, idealerweise direkt nach der Anwendung.

        2. Demontage der Penispumpe: Zerlege die Penispumpe gemäß den Anweisungen des Herstellers. In der Regel besteht sie aus einem Zylinder, einer Handpumpe oder einer elektrischen Pumpe und einem Dichtungsring.

        3. Handwäsche: Spüle alle Teile gründlich unter warmem Wasser ab, um überschüssiges Gleitmittel, Körperflüssigkeiten oder andere Rückstände zu entfernen. Verwende keine heißen oder kochenden Temperaturen, da dies das Material beschädigen könnte.

        4. Verwendung von mildem Seifenwasser: Reinige alle Teile der Penispumpe mit einem milden, unparfümierten, antibakteriellen Seifenwasser oder speziellem Spielzeugreiniger. Ein Spielzeugreiniger ist eine gute Wahl, da er speziell für die Reinigung von Intimspielzeugen entwickelt wurde und normalerweise hautfreundlich und desinfizierend ist.

        5. Gründliches Abwaschen: Stelle sicher, dass du die Seifenreste vollständig abspülst, um Irritationen zu vermeiden. Achte darauf, dass keine Seifenrückstände im Inneren des Zylinders oder an anderen Teilen verbleiben.

        6. Trocknung: Lasse alle Teile der Penispumpe vollständig an der Luft trocknen, bevor du sie wieder zusammenbaust oder verstaut. Verwende keine Handtücher oder Papiertücher, da diese Fasern hinterlassen könnten.

        7. Aufbewahrung: Wenn die Penispumpe vollständig getrocknet ist, setze sie wieder zusammen und lagere sie an einem sauberen, trockenen und diskreten Ort, fern von direktem Sonnenlicht oder extremen Temperaturen.

        Hinweis: Wenn deine Penispumpe über empfindliche elektrische Komponenten verfügt (z. B. bei elektrischen Pumpen), prüfe vor der Reinigung unbedingt die Anweisungen des Herstellers, um sicherzustellen, dass die elektrischen Teile nicht mit Wasser in Berührung kommen.

          Dir fehlen noch Informationen? Vielleicht bist Du auf der Suche nach unseren Vorteilen, wie diskretem Versand oder sicherer Bezahlung. Solltest Du andere Fragen haben wird dir unser kompetenter Kundensupport gerne weiterhelfen.

          Häufig gestellt Fragen (FAQ)

          Hier siehst Du einen Auszug aus den Fragen, die uns am häufigsten in Bezug auf Produkte gestellt werden. Wenn Du eine andere Frage an uns hast, kannst Du jederzeit erreiche - nutze dafür einfach das Kontaktformular.

          Ja! Wir versenden alle Bestellungen in neutraler Versandverpackung. Auf dem Versandlabel gibt es auch keinen Hinweis auf den Inhalt der Bestellung. Deine Bestellung kommt also 100% diskret zu Dir nach Hause oder in die Packstation.

          Wenn Deine Bestellung innerhalb Deutschlands versendet wird, dann geht der Versand auf uns. Du zahlst dann nichts für den Versand. Egal was Du bestellst.

          Du hast Dich geirrt oder Dir gefällt nicht, was Du bestellt hast? Kein Problem. Du kannst alles zurückgeben. Wichtig ist nur, dass es unbenutzt ist und nicht ausgepackt wurde. Mehr dazu erfährst Du auf der Widerrufsseite.

          Ja. Bei uns kannst Du Deine Bestellung einfach in Raten bezahlen. Dafür nutzt Du entweder Klarna Ratenzahlung oder Du kannst Deine Bestellung auch mit PayPal* in Raten bezahlen.

          * Vorbehaltlich Kreditwürdigkeitsprüfung. Laufzeiten von 3, 6, 12 oder 24 Monaten. Ab 99 € und bis zu 5.000 € Bestellwert mit einem effektiven Jahreszins von 9,99% p.a. und einem festen Sollzinssatz von 9,48% p.a. bei 3 Monaten, von 9,48% p.a. bei 6 Monaten, von 9,50% p.a. bei 12 Monaten und von 9,51% p.a. bei 24 Monaten Laufzeit. Der Kreditgeber ist PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg