Strapon Dildo

Filtern
    65 Produkte

    Strapon – das grenzenlos aufregende Toy für Männer und Frauen

    Du willst Abwechslung in Dein Liebesleben bringen und Deiner Fantasie freien Lauf lassen? Du bist eine Frau und wolltest immer schon mal wissen, wie es sich anfühlt, einen Penis zu besitzen? Dann bietet Dir ein Strapon auch Umschnalldildo genannt ungeahnte Möglichkeiten! Egal, ob aktiv oder passiv, ob Mann oder Frau, ob dominant oder untergeben – mit einem Strapon ist alles möglich! Lust auf einen prickelnden Rollentausch? Traut Euch!

    Was ist ein Strap-On?

    Strap Ons Umschnalldildos bestehen aus einem Dildo und einem Geschirr und wird um die Hüften geschnallt. Das Geschirr wird als Harness bezeichnet und sieht in etwa aus wie ein Slip aus Leder, Latex, PVC oder ähnlichem. Vorne am Strapon ist ein Dildo aus Silikon, Kunststoff oder anderen Materialien angebracht. Auch diesen gibt es in zahlreichen Größen, Formen und Varianten, mit Analstimulation oder auch Vibration. Der Harness ist für den BDSM Look häufig mit Nieten und Metallringen ausgestattet. Du möchtest dein Sexleben auf eine ganz neue Ebene heben, Rollenspiele ausprobieren oder einfach einen ganz besonderen Dildo kaufen? Du hast glasklare Vorstellungen davon, was Dir Lust verschafft, und willst keine Kompromisse machen? Dann probiere eines unserer Modelle für Fortgeschrittene aus. Dazu gehört beispielsweise der Strap On.

    Welche Strap-On Varianten gibt es?

    Es gibt verschiedene Varianten von Strapons, die speziell auf unterschiedliche Vorlieben und Bedürfnisse zugeschnitten sind. Hier sind einige der gängigen Varianten:

    1. Strap-On Dildos: Dabei handelt es sich um einen Dildo, der speziell für die Verwendung mit einem Strapon entwickelt wurde und die Form eines Penis hat. Strap-On Dildos sind in verschiedenen Größen, Formen und Materialien erhältlich, um unterschiedliche Vorlieben und Bedürfnisse zu erfüllen. Sie können realistische Details wie Adern, Eichel und Hoden aufweisen, um ein authentisches Gefühl zu vermitteln. Einige Modelle sind auch hohl und bieten Platz für den Penis des Trägers, was zu zusätzlicher Stimulation und Vergnügen führen kann.

    2. Strap-On mit Spritzfunktion: Ein Strapon mit Spritzfunktion verfügt über einen Dildo mit einem Hohlraum, der mit Flüssigkeit, wie beispielsweise Wasser oder Gleitmittel, gefüllt werden kann. Durch Drücken oder Auslösen eines Mechanismus wird die Flüssigkeit aus dem Dildo "gespritzt", was eine zusätzliche erotische Empfindung erzeugen kann.

    3. Double Strap-On: Ein Doppel-Strap-On, der sowohl für die Penetration des Trägers als auch des Partners oder der Partnerin geeignet ist. Er verfügt über zwei separate Dildos, einen zum Einführen in die Trägerin und einen anderen zum Eindringen in den Partner oder die Partnerin. Dies ermöglicht eine gleichzeitige Stimulation und Befriedigung beider Partner.

    4. Strap-On Vibrator: Ein Strapon Vibrator ist mit einem Vibrationsmechanismus ausgestattet, der zusätzliche Stimulation bietet. Der Vibrator kann in den Dildo integriert sein oder separat angebracht werden, um sowohl den Träger als auch den Partner oder die Partnerin zu stimulieren.

    5. Strap-On mit Fernbedienung: Ein Strap-On mit Fernbedienung ermöglicht es dem Träger, die Vibrationsintensität oder -muster des Strapons mithilfe einer Fernbedienung zu steuern. Dies bietet eine bequeme Möglichkeit, die Stimulation anzupassen und das Vergnügen zu steigern.

    6. Strapless Strap On: Ein Strapless Strap-On ist eine spezielle Art von Strap-On, bei dem der traditionelle Gurt oder Harness, der normalerweise verwendet wird, um den Dildo an Ort und Stelle zu halten, entfällt. Stattdessen wird der Strapless Strapon direkt von einer Partnerin in ihre Vagina eingeführt und mit den Beckenbodenmuskeln gehalten, während der andere End des Dildos zur Penetration des Partners oder der Partnerin verwendet wird.

      Der Strapless Strap-On besteht aus einem längeren Ende, das in die Vagina der Trägerin eingeführt wird, und einem kürzeren Ende, das zur Penetration dient. Der Dildo ist in der Regel geschwungen oder gebogen, um den G-Punkt oder die Prostata gezielt zu stimulieren.

      Die Verwendung eines Strapless Strap-Ons erfordert eine gewisse Muskelkontrolle der Trägerin, insbesondere der Beckenbodenmuskulatur, um den Dildo an Ort und Stelle zu halten. Eine gute Kommunikation und Abstimmung zwischen den Partnern ist wichtig, um ein angenehmes und sicheres Erlebnis zu gewährleisten.

      Der Strapless Strap On bietet einige Vorteile, darunter eine größere Intimität zwischen den Partnern, da der Dildo direkt in den Körper der Trägerin eingeführt wird. Es kann auch ein Gefühl von Verbundenheit und gemeinsamem Vergnügen vermitteln, da beide Partner gleichzeitig stimuliert werden.

    Diese Varianten von Strap-Ons bieten verschiedene Möglichkeiten, sexuelle Erfahrungen zu gestalten und individuelle Vorlieben zu berücksichtigen. Es ist wichtig, die richtige Variante basierend auf den Bedürfnissen und Vorlieben der Partner oder Partnerinnen auszuwählen, um ein befriedigendes und lustvolles Erlebnis zu gewährleisten.

    Für wen sind die Strap-Ons geeignet?

    Strap-Ons sind für eine Vielzahl von Menschen und Paaren geeignet, um ihre sexuellen Erfahrungen zu erweitern und neue Formen der Stimulation zu erkunden. Hier sind zwei spezifische Gruppen, für die Strap-Ons besonders geeignet sein können.

    Strap-Ons mit Penishülle für Männer:

    Strap-Ons können eine Bereicherung für Männer sein, insbesondere wenn sie Schwierigkeiten haben, eine Erektion aufrechtzuerhalten oder ihre Partnerin mit einem größeren oder längeren Penis verwöhnen möchten. Strap-Ons mit Penishülle ermöglichen es Männern, einen Dildo über ihren eigenen Penis zu tragen, um zusätzliche Länge oder Umfang zu bieten. Dies eröffnet neue Möglichkeiten der Penetration und kann das Vergnügen für beide Partner steigern.

    Strap-Ons für Paare

    Strap-Ons sind auch für Paare eine beliebte Wahl, um neue Rollenverteilungen und Stimulationserfahrungen zu erkunden. Sie bieten die Möglichkeit, traditionelle Geschlechterrollen zu durchbrechen und erlauben es jeder Person, sowohl zu geben als auch zu empfangen. Strap-Ons können von heterosexuellen, homosexuellen und bisexuellen Paaren gleichermaßen verwendet werden. Sie ermöglichen es den Partnern, ihre Fantasien auszuleben, neue Empfindungen zu entdecken und die sexuelle Intimität auf eine andere Ebene zu bringen.

    Welche Materialien gibt es?

    Es gibt verschiedene Materialien, die bei Strap-Ons verwendet werden, um unterschiedliche Eigenschaften und Texturen zu bieten. Hier sind einige der gängigen Materialien, die bei Strap-Ons, einschließlich Dildos und Gurtsystemen, verwendet werden:

    1. Silikon: Silikon ist ein beliebtes Material für Strap-Ons aufgrund seiner glatten, hautfreundlichen Oberfläche. Es ist hypoallergen, ungiftig und leicht zu reinigen. Silikon ist sowohl für Dildos als auch für Gurtsysteme weit verbreitet und bietet eine angenehme Haptik und Flexibilität.

    2. Kunststoff: Kunststoff oder ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol) wird häufig für den Bau von Gurtsystemen verwendet. Es ist ein langlebiges und strapazierfähiges Material, das eine stabile Unterstützung und Platzierung des Dildos ermöglicht. Kunststoff ist leicht zu reinigen und kann verschiedene Farben und Oberflächenstrukturen aufweisen.

    3. Gummi: Gummi wird bei einigen Strap-Ons als Material für Dildos verwendet. Es bietet eine weiche und flexible Textur, die sich angenehm anfühlt. Gummi kann jedoch porös sein und erfordert eine sorgfältige Reinigung und Pflege, um die Hygiene zu gewährleisten.

    4. TPE (thermoplastisches Elastomer): TPE ist ein weiches und biegsames Material, das oft als Alternative zu Silikon verwendet wird. Es bietet eine realistische Textur und Haptik. TPE ist hypoallergen und leicht zu reinigen, es ist jedoch nicht so langlebig wie Silikon.

     

    Wie ist ein Strapon Harness aufgebaut?

    Ein Strap-On Harness, auch als Gurtsystem oder Strap On Gurtzeug bezeichnet, ist das grundlegende Element eines Strap-Ons und dient dazu, den Dildo oder Vibrator sicher an Ort und Stelle zu halten. Hier ist eine Beschreibung des typischen Aufbaus eines Strap-On Harness:
    1. Taillengurt: Das Gurtsystem besteht normalerweise aus einem verstellbaren Taillengurt, der um die Taille der Trägerin oder des Trägers gelegt wird. Der Taillengurt kann mit Schnallen, Klettverschlüssen oder anderen Verschlusssystemen an die gewünschte Größe und Passform angepasst werden.

    2. Oberschenkelbänder: Einige Gurtsysteme verfügen über zusätzliche Oberschenkelbänder, die um die Oberschenkel der Trägerin oder des Trägers verlaufen. Diese Bänder helfen dabei, den Strap-On sicher an Ort und Stelle zu halten und bieten zusätzliche Stabilität während des Gebrauchs.

    3. Dildo-Ring: Am vorderen Teil des Gurtsystems befindet sich ein Ring oder eine Halterung, in den der Dildo oder Vibrator eingeführt wird. Der Ring kann aus Metall, Kunststoff oder anderem strapazierfähigem Material bestehen und ist so konstruiert, dass er den Dildo sicher hält und Bewegungen während des Gebrauchs standhält. Der Ring kann in der Größe angepasst werden, um verschiedene Dildogrößen aufzunehmen.

    4. Verstellbare Riemen: Das Gurtsystem verfügt über verstellbare Riemen, die den Taillengurt, Oberschenkelbänder und den Dildo-Ring miteinander verbinden. Diese Riemen können je nach individuellen Vorlieben und Körpergröße der Trägerin oder des Trägers angepasst werden, um eine bequeme und sichere Passform zu gewährleisten.

    Der perfekte Strapon sitzt fest und eng am Körper

    Damit der Strapon den Spaß für alle Beteiligten erhöht, muss er fest und eng am Körper des Trägers oder der Trägerin sitzen. Denn nur dann hat er oder sie die maximale Kontrolle und Stoßkraft. Wer Dildo und Harness getrennt voneinander kauft, sollte unbedingt darauf achten, dass der Durchmesser des Dildos durch die vorgesehene Öffnung passt. Schließlich wollt Ihr auch sofort auf Entdeckungstour gehen, wenn Eure Bestellung ankommt, oder? Gereinigt wird Euer Toy übrigens mit warmem Wasser und Seife, gelegentlich kann auch ein spezieller Toy Cleaner nicht schaden, um das Material zu pflegen und zu erhalten. Beim Einsatz ist es immer empfehlenswert, Gleitmittel griffbereit zu haben. Achtet bei einem Latexstrapon bitte auf wasserbasiertes Gleitgel!

    So benutzt Du ein Strap-On

    Die Verwendung eines Strap-Ons kann je nach individuellen Vorlieben und Anatomie variieren. Hier sind allgemeine Schritte, wie ein Strap-On verwendet werden kann:

    1. Vorbereitung: Stelle sicher, dass der Strap-On sauber ist und die Riemen richtig eingestellt sind, um eine bequeme und sichere Passform zu gewährleisten. Gegebenenfalls kann Gleitmittel auf Wasserbasis verwendet werden, um das Einführen des Dildos zu erleichtern.

    2. Anlegen des Gurtsystems: Lege den Taillengurt um deine Taille und befestige ihn gemäß den Anweisungen des Gurtsystems. Stelle sicher, dass er fest, aber nicht zu eng sitzt, um ein Verrutschen während des Gebrauchs zu vermeiden. Falls vorhanden, lege auch die Oberschenkelbänder an und befestige sie entsprechend.

    3. Positionierung des Dildos: Setze den Dildo in den Dildo-Ring oder die Halterung am vorderen Teil des Gurtsystems ein. Stelle sicher, dass er sicher und fest sitzt und nicht herausfallen kann.

    4. Vorbereitung des Partners: Falls gewünscht, kann der Partner oder die Partnerin sich entspannen und gegebenenfalls Gleitmittel auf Wasserbasis verwenden, um die Penetration angenehmer zu gestalten.

    5. Penetration: Positioniere den Dildo am Eingang der Vagina oder des Anus des Partners oder der Partnerin. Führe den Dildo vorsichtig ein und achte auf die Reaktionen deines Partners oder deiner Partnerin. Gehe langsam vor, um ein angenehmes und schmerzfreies Erlebnis zu gewährleisten.

    6. Bewegung und Stimulation: Beginne mit sanften Bewegungen und achte auf die Reaktionen deines Partners oder deiner Partnerin. Passe den Rhythmus, die Geschwindigkeit und den Druck an ihre Vorlieben an. Kommuniziere währenddessen offen, um sicherzustellen, dass beide Parteien ein angenehmes Erlebnis haben.

    Bestelle Deinen Strapon diskret & unkompliziert bei marielove

    Im Online Shop von marielove bestellst Du Deinen Strapon diskret und in einer absolut neutralen Verpackung. Niemand wird ahnen, was da gerade zu dir unterwegs ist. Alle unsere Produkte sind qualitativ hochwertig und bestehen aus geprüften Materialien.

  • Bewegung und Stimulation: Beginne mit sanften Bewegungen und achte auf die Reaktionen deines Partners oder deiner Partnerin. Passe den Rhythmus, die Geschwindigkeit und den Druck an ihre Vorlieben an. Kommuniziere währenddessen offen, um sicherzustellen, dass beide Parteien ein angenehmes Erlebnis haben.

  • Bestelle Deinen Strapon diskret & unkompliziert bei marielove

    Im Online Shop von marielove bestellst Du Deinen Strapon diskret und in einer absolut neutralen Verpackung. Niemand wird ahnen, was da gerade zu dir unterwegs ist. Alle unsere Produkte sind qualitativ hochwertig und bestehen aus geprüften Materialien.

    Andere Kunden suchten auch nach diesen Schlagwörtern.

    Häufig gestellt Fragen (FAQ)

    Hier siehst Du einen Auszug aus den Fragen, die uns am häufigsten in Bezug auf Produkte gestellt werden. Wenn Du eine andere Frage an uns hast, kannst Du jederzeit erreiche - nutze dafür einfach das Kontaktformular.

    Ja! Wir versenden alle Bestellungen in neutraler Versandverpackung. Auf dem Versandlabel gibt es auch keinen Hinweis auf den Inhalt der Bestellung. Deine Bestellung kommt also 100% diskret zu Dir nach Hause oder in die Packstation.

    Wenn Deine Bestellung innerhalb Deutschlands versendet wird, dann geht der Versand auf uns. Du zahlst dann nichts für den Versand. Egal was Du bestellst.

    Du hast Dich geirrt oder Dir gefällt nicht, was Du bestellt hast? Kein Problem. Du kannst alles zurückgeben. Wichtig ist nur, dass es unbenutzt ist und nicht ausgepackt wurde. Mehr dazu erfährst Du auf der Widerrufsseite.

    Ja. Bei uns kannst Du Deine Bestellung einfach in Raten bezahlen. Dafür nutzt Du entweder Klarna Ratenzahlung oder Du kannst Deine Bestellung auch mit PayPal* in Raten bezahlen.

    * Vorbehaltlich Kreditwürdigkeitsprüfung. Laufzeiten von 3, 6, 12 oder 24 Monaten. Ab 99 € und bis zu 5.000 € Bestellwert mit einem effektiven Jahreszins von 9,99% p.a. und einem festen Sollzinssatz von 9,48% p.a. bei 3 Monaten, von 9,48% p.a. bei 6 Monaten, von 9,50% p.a. bei 12 Monaten und von 9,51% p.a. bei 24 Monaten Laufzeit. Der Kreditgeber ist PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg